1. Spieltag in der neuen Saison

Gleich am ersten Spieltag kam es in der Landesliga zu einem Lokalderby auf dem „Schweriner Berg“. Schon vor Spielbeginn wurde versucht zu rekapitulieren, wann sich das letzte Mal die beiden ersten Technikmannschaften gegenüber gestanden haben. Die Archive der Billardfreunde konnten hier keine genaue Auskunft geben. Auch das Gespräch mit dem „alten“ BC-Hasen Hubert konnte zu keiner eindeutigen Klärung führen. Daher die Vermutung, mindestens 30 Jahre ist es her!
In einer sehr lockeren Atmosphäre kam es dann zu dem Aufeinandertreffen. Der sicherlich vom BC angepeilte Punktgewinn konnte dann auch in der ersten Spielrunde erreicht werden.
Hubert Kowalec gewann knapp gegen Ingo Sawalies im Cadre 35/2 mit 71:65/20
Michael Majcherski ließ in der Freien Kalle Boock keine Chance 200:79/16
Die zweite Spielrunde war dann aber doch eindeutig und die Billardfreunde sicherten sich den Gesamtsieg.
Udo Letzing – Christian Kulosa 167:81 /20
Dieter Reuter – Marco Kleinschmidt 150:81/19

So lautete das Endergebnis BC Schwerin 1 – Bfr. Schwerin 1 2:6

Unsere 2. Mannschaft hingegen hat eine „Vollklatsche“ erhalten. Bei dem 0:8 gegen die Billardfreunde aus Laerfeld hatte keiner eine wirkliche Chance zu gewinnen.
Harti Lenz 17:75/8
Wolfgang Oehrle 63:75/23
Joachim Arendt 52:71/25
Ralf Lettau 33:62/25

Saison 2017/18

Die Saison 2017/18 steht kurz vor den Startlöchern.
Ab dem 08.09.2017 wird der Spielbetrieb wieder aufgenommen und die Sommerpause ist damit beendet.

Die Billardfreunde werden in dieser Saison mit zwei Technik- und zwei Dreibandmannschaften in die Saison 2017/18 starten.
Grund dafür sind personelle Engpässe, die trotz großer Anstrengung seitens des Vorstandes nicht aufgefangen werden können.

Die Termine finden sich hier: Termine

Allen Akteuren wünschen wir „Gut Stoß“!

Saisoneröffnung 2016/2017

Bericht Saisoneröffnung 2016/2017

Die Billardsaison 2016/2017 ist am Wochenende eröffnet worden. Den Anfang machten die Billardfreunde Schwerin 1 in der Verbandsliga gegen die Billardfreunde Gerthe 1. Leider mussten die Billardfreunde Schwerin durch Krankheit bedingt kurzfristig auf Michael Majcherski verzichten. Ersatzmann Dieter Reuter hatte es da im Großcadre gegen Michael Kaszik sehr schwer und musste erwartungsgemäß sein Spiel abgeben. David Hafemann konnte in der Freien Partie gegen den Ex-Merklinder Andreas Haumann sein Leistungspotenzial noch nicht abrufen und verlor sein Spiel deutlich. Günter Gregg konnte im Einband gegen den Ex-Schweriner Klaus Dongowski sein Spiel gewinnen. Die Punkte zum gerechten Unentschieden holte schließlich Alex Reuter im Cadre 35/2 gegen einen chancenlosen Ex-BC Schweriner Jörg Seiffert.

David Hafemann (Freie Partie) 147:250 in 13 Aufnahmen

Günter Gregg (Einband) 74: 53 in 25 Aufnahmen

Alex Reuter (Cadre 35/2) 200: 11 in 5 Aufnahmen

Dieter Reuter (Cadre 52/2) 67:115 in 15 Aufnahmen

Die 2. Mannschaft startete Tags darauf bei der BG Wanne/Riemke 3 mit einem glatten 8:0 Auswärtssieg in die neue Saison. Für den noch im Urlaub weilenden Wolfgang Reuter sprang Klaus Ackermann ein, der seine Aufgabe hervorragend löste und sein Spiel vorzeitig beenden konnte. Jan Treitschke, Ingo Sawalies und Dieter Reuter landeten klare Siege, wobei auch Dieter Reuter sein Spiel vorzeitig beenden konnte.

Dieter Reuter 100:68 in 24 Aufnahmen

Ingo Sawalies 95:32 in 25 Aufnahmen

Jan Treitschke 89:63 in 25 Aufnahmen

Klaus Ackermann 100:74 in 24 Aufnahmen

Die 3. Mannschaft steigt erst am nächsten Wochenende in die neue Saison ein.

Finale Vereinsmeisterschaft 2016 / Vorläufiger Terminplan 2016/17

Am kommenden Montag, dem 08.08.2016, dürfen wir uns auf ein spannendes Finale freuen.
Dann treten die drei Reuters Alex, David und Dieter zusammen mit David Hafemann zum alles entscheidenden Duell um den begehrten Titel des Vereinsmeisters an.
Beginn ist um 18:00 Uhr.

Am heutigen Tag sind die vorläufigen Termine für die kommende Saison veröffentlicht worden.
Den Beginn macht unsere 1. Mannschaft am 09.09.2016 um 18:00 Uhr auf heimischen Tischen gegen die Billardfreunde aus Gerthe.
Dies ist schon mal ein gelungener Einstieg, in die neue Saison.

Am darauffolgenden Tag beginnt für die 2. Mannschaft die Saison bei BG Wanne/Riemke.
Beginn ist um 15:00 Uhr.
Leider muss die 2. Mannschaft an diesen Tag auf Wolfgang Reuter verzichten, welcher sich im wohlverdienten Urlaub befindet.
Dennoch wird sich ein Ersatzmann finden, so dass die 2. Mannschaft mit einem guten Gefühl zum ersten Spiel starten kann.

Und zum Schluss fplgt die 3. Mannschaft, welche am 17.09.2016, die Saison zu Hause beginnt.
Gegen GWR Bismarck geht es um 15:00 Uhr in der Kreisliga B los.
Man darf gespannt sein, wie sich die Truppe in dieser Klasse schlägt, da sich letzte Saison schon gezeigt hat, dass es vom Vorteil ist einen „guten“ Spieler am 1. Brett zu haben 😉

Ich wünsche allen Akteuern schon jetzt einen „Gut Stoß“ und eine erfolgreiche Sasion 2016/17.

Anbei natürlich noch den Link, um sich selbst die vorläufigen Termina anzuschauen: Vorläufiger Terminplan – Saison 2016/17

Kurze Infos!

Wir befinden uns auf der Zielgeraden, was die Saison betrifft – hier ein paar kurze Infos:Billard-Verband Westfalen

  • die 3. Mannschaft Dreiband bestreitet bereits heute Abend um 20:00 Uhr, ihr letztes Spiel der Saison. Gegner ist der BC Dorsten, Zuschauer sind gerne gesehen!
  • am morgigen Donnerstag bestreitet Carsten Ruhm seine Endrunde/Kreiseinzelmeisterschaft Dreiband. Ausrichter sind die Billardfreunde Datteln, Beginn 18:00 Uhr.
  • das letzte Spiel der 2. Mannschaft gegen BSV Kamen, startet Samstag bereits um 15:00 Uhr und nicht um 18:00 Uhr.

Bereits am vergangenen Sonntag fand die Sportwartetagung statt – auch hier ein paar kurze Infos:

  • die Regelung wonach ein Spieler an einem Tag, nicht innerhalb 2 Mannschaften seines Vereins derselben Liga eingesetzt werden darf entfällt
  • die 1. Klassen der KEM´s werden im kommenden Jahr als Westfalenmeisterschaften ausgetragen und setzen einen Mindest-GD voraus
  • die unteren Spielklassen spielen im kommenden Jahr noch Einzelmeisterschaften auf Kreisebene

Und dann noch ein Hinweis an alle Vereinsmitglieder:20140421_181401-1
wie bereits informiert wurde, ist am 10.06. außerordentliche Versammlung bei den Billardfreunden Schwerin. Bis zu diesem Termin sind ALLE Vereinsmitglieder aufgefordert, Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an Einzel- und/oder Mannschaftsmeisterschaften durch Eintrag in die aushängenden Listen zu erklären.

Bis dahin!

Volles Programm am Wochenende

2 x GT Buer und einmal Spvg. Versmold, so lauten die Gegner für die Billardfreunde Schwerin an diesem Wochenende.Billard-Verband Westfalen

Erste Mannschaft:
Unser Flaggschiff grüßt derzeit mit 9:1 Punkten (bei noch einer ausstehenden Begegnung) von der Tabellenspitze, allerdings liegen GT Buer und BC Nordstern mit jeweils 9:3 Punkten in Lauerstellung. Und eben jener GT Buer ist am Freitag um 18:00 Uhr zu Gast, in unseren schönen Räumen der alten Grundschule a.d. Bodelschwingher Straße. Das Team wird also sein ganzes Leistungsvermögen abrufen müssen, um in der Tabelle weiterhin oben stehen zu können. Leider müssen wir in dieser Begegnung auf Dieter Reuter verzichten, welcher beruflich verhindert ist. Für ihn spielt Alex Reuter.

Zweite Mannschaft:
Einen richtigen Ausflug kann man es nennen, was unsere 2. Mannschaft am Samstag unternimmt. Sie tritt zum Auswärtsspiel bei der Spvg. Versmold an und das bedeutet eine Fahrstrecke von >100 km, je Wegstrecke. Nachdem unseren Mannen am vergangenen Spieltag das Kunststück gelungen ist, mit 2 Ersatzspielern gegen den BSV Kamen zu gewinnen bleibt abzuwarten, welche Aufstellung Klaus Ackermann diesmal aus dem Hut zaubert.

Dritte Mannschaft:
Mit GT Buer beendet das Team „Willi Schaub“ das Sportwochenende der Billardfreunde am Sonntag. Da alle Augen auf das Derby BvB – S04 am Nachmittag gerichtet sind, ist es kein Problem gewesen sich mit unserem Gegner auf eine neue Anstosszeit zu einigen. Um 11:00 Uhr treten Jan Treitschke und Co. am Hertener Hoppenwall an, um den 2 Punkte Rückstand zur Tabellenspitze nicht größer werden zu lassen.

Wir wünschen allen Akteuren an und neben den Tischen „GUT Stoß!“

Nur erste Mannschaft im Einsatz

Nachdem die Sportfreunde Wanne Riemke um Verlegung des Spiels gegen unsere 3. Mannschaft auf einen späteren Termin gebeten haben, war nur die 1. Mannschaft in der Landesliga im Einsatz. Im Heimspiel trafen wir auf eine Mannschaft, die wir bisher nicht kannten, da diese bis zur letzten Saison in einem anderen Kreis gespielt haben. Die 1. Mannschaft von Grün Weiss Buer aus Gelsenkirchen stellte sich als sehr sympathische Mannschaft heraus, mit denen wir gleich auf einer Wellenlänge waren. Da Günther Gregg noch im Urlaub weilte, spielte Alex Reuter am ersten Brett in der Freien Partie und beendete sein Spiel vorzeitig in der 2. Aufnahme. Michael Majcherski machte es im Cadre am 1. Brett echt spannend und gewann glücklich mit 150:144. Dieter Reuter im Cadre und Wolfgang Reuter in der Freien Partie fuhren relativ sichere Siege ein.

Alex Reuter (Freie Partie)                             200: 34 in  2 Aufnahmen, Höchstserie 115
Michael Majcherski (Cadre 35/2)                   150:144 in 19 Aufnahmen
Wolfgang Reuter (Freie Partie)                      200:150 in 17 Aufnahmen, Höchstserie 93
Dieter Reuter (Cadre 35/2)                           102: 56 in 20 Aufnahmen

Das war es von diesem Wochenende.

Volles Haus…

Der gesellige Verein!
Der gesellige Verein!!!!!!!

… hieß es am Samstag, in unseren schönen Clubräumen an der Bodelschwingher Straße. Zum Auftakt der Fußball Bundesliga waren zahlreiche Billardfreunde erschienen, um Live mitzuerleben, ob die eigenen Tipps „einlaufen“. Kaltes Bier, Bockwurst und ein Sieg der favorisierten Vereine sorgten für gute Stimmung bei allen Anwesenden. Bei all unseren sportlichen Aktivitäten, (Rad fahren, Fußball gucken, Billard, einarmiges Reißen) ist eine mögliche Umbennung in Sportfreunde Schwerin eigentlich nicht mehr völlig auszuschließen. 😉

Gute Stimmung herrscht aber generell im Verein, denn es kribbelt in den Fingern, ob der neuen Saison. Nächsten Monat geht es endlich los und viele Billardfreunde freuen sich darauf neue Mannschaften und neue Gesichter aus den umliegenden Kreisen, Städten und Gemeinden kennen zu lernen. Diese Vorfreude ist auch am Trainingseifer einzelner Spieler zu sehen, welche sich derzeit deutlich häufiger quälen… 🙂

Übrigens: für all jene, welche bisher das neue Terminheft lesen konnten – unter dem Link:

http://www.bvw.billardarea.de/img/cms/clients/6/files/Planung1516.pdf

kann das neue Terminheft herunter geladen werden.
Es enthält alle relevanten Ansetzungen für die MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN – die Einteilungen der Einzelmeisterschaften, samt Terminierung steht noch aus!

Bis bald!