Nach der Saison ist vor der Saison

So abgedroschen diese Phrase auch sein mag, der Wahrheitsgehalt ist unumstritten. Die Saison 2014/2015 ist Geschichte, lediglich der Sieger des Curt-Berendt-Pokals ist noch nicht ermittelt – dies geschieht am kommenden Sonntag. Noch im Rennen sind neben Titelverteidiger BC Herne-Stamm die Mannschaften ABC Merklinde, TuS Kaltehardt und Ausrichter Bfr. Gerthe. Um 11 Uhr werden zunächst die Halbfinalbegegnungen ausgelost; im Anschluss folgt das Finale.

Ihren Abschluss gefunden haben auch die Bundesmannschaftsmeisterschaften Vierkampf und Dreiband. Der ABC Merklinde konnte sich im Vierkampf erwartungsgemäß durchsetzen. Obwohl sie auf drei Stammspieler verzichten mussten, konnten sie alle 3 Partien gewinnen. Unser Glückwunsch geht nach Merklinde! Leider hat weder der Ausrichter Neustadt/Orla, noch die DBU (Muhahahaaaaaaaaaaaaaaaaaa) einen Artikel bereit gestellt – daher kann ich keinen Link posten.
Die BMM Dreiband war eine spannende Geschichte und wenn man sich die gespielten Schnitte anguckt, werden sich die Vertreter Westfalens in der gemeinsamen Oberliga Dreiband, ganz schön strecken müssen…
Hier die Abschlusstabelle des Turniers:

Platz Verein Spiele Punkte P.- pkt. Bälle Aufn. GD BED
1. BF Sterkrade Heide 3 6 22 597 335 1,782 1,887
2. BG RW Krefeld 3 3 10 501 349 1,436 1,487
3. BC Frankfurt 3 2 8 463 354 1,308 1,432
4. BG Coesfeld 3 1 8 503 366 1,374 1,563

Für uns haben bereits die formellen Vorbereitungen auf die Saison 2015/2016 mit der Meldung der Mannschaften begonnen. Obwohl es lange Zeit gut aussah, werden wir leider aus verschiedenen Gründen keine Dreibandmannschaft Matchbillard stellen können. Falls dieses hier jemand liest, der noch einen Wunsch bei der Billardfee frei hat – wir hätten gerne einen 2 Meter längeren und breiteren Raum, für ein zweites großes Billard… 😉

Am kleinen Billard hingegen gehen wir nächstes Jahr mit 6 Mannschaften an den Start – 3 in der Technik und ebenfalls 3 im Dreiband. Die Mannschaften sind durchweg gut aufgestellt und werden, dank der Neustrukturierung des Spielbetriebs kein Kanonenfutter werden. Die Technikmannschaften werden in folgender Stammformation auflaufen:

1. Mannschaft Technik:

  • Majcherski, Michael,
    Gregg, Günter
    Reuter, Dieter
    Reuter, Wolfgang

2. Mannschaft Technik:

  • Sawalies, Ingo
    Lenz, Hartmut
    Ackermann, Klaus
    Bressan, Manfred

3. Mannschaft Technik:

  • Treitschke, Jan Hendrik
    Oehrle, Wolfgang
    Ruhm, Carsten
    Arendt, Joachim

Im Dreiband werden folgende Stammformationen um Punkte kämpfen:

1. Mannschaft Dreiband:

  • Gregg, Günter
    Hafemann, David
    Letzing, Udo
    Reuter, Dieter

2. Mannschaft Dreiband:

  • Reuter, David
    Majcherski, Michael
    Sawalies, Ingo
    Reuter, Wolfgang

3. Mannschaft Dreiband:

  • Ruhm, Carsten
    Lenz, Hartmut
    Treitschke, Jan Hendrik
    Lettau, Ralf

Natürlich sind Änderungen möglich – denn von „Youngster“ Alex Reuter bis hin zum „Oldie“ Willi Schaub, brennen viele Billardfreunde auf ihren Einsatz.

Wie ich bereits weiter oben angemerkt habe, wird der Spielbetrieb neu organisiert. Es gibt zwei „große“ Neuerungen, nämlich die Ligeneinteilung mit den neu hinzukommenden Mannschaften aus den anderen NRW-Billardverbänden und die Neuregelung zur Ersatzgestellung von Spielern innerhalb eines Teams.

Auf welche Mannschaften wir nun treffen könnten und in welchen Ligen wie spielen könnten (!) verdeutlichen die Schaubilder für Technik (bitte klicken):

Technik

und Dreiband (bitte klicken):

Dreiband

Die Ersatzgestellung hat folgendermaßen zu erfolgen (bitte klicken):

Ersatz

Ich persönlich halte die Lösungen für gelungen und freue mich bereits jetzt auf die neue Spielzeit. Was haltet Ihr davon? Ich schalte mal die Kommentare frei…

Das war es für heute… Glück Auf!

One Reply to “Nach der Saison ist vor der Saison”

  1. Das wird echt eine gute neue Saison werden, mit vielen neuen Mannschaften und einer ausgeglichenen Liga.
    Freue mich schon drauf!
    Zudem ist die Ersatzspielerregelung richtig gut, um so einen fairen Wettbewerb zu garantieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*