Umpf!

Billard-Verband WestfalenHeute beginne ich mal mit der 3. Mannschaft, weil es am schnellsten geht. 😉 Die Partie fiel aus und wird verlegt – ein ganz besonders dickes DANKE SCHÖN geht an dieser Stelle an die Clubler aus Dorsten, welche uns die Verlegung ermöglicht haben.

Einen herben Dämpfer kassierte unsere 1. Mannschaft! Auf eigenen Tischen verlor man gegen den Tabellenführer BCC Witten mit 6:2. Die Wittener erzielten dabei einen MGD von 1,172 und gewannen somit völlig verdient. In der Tabelle werden wir in der Rückrunde von Platz 3 aus starten – sozusagen in Lauerstellung…

Nicht viel besser erging es unserer 2. Mannschaft, denn auch sie verlor mit 6:2. Beim Auswärtsspiel in Kamen erreichte lediglich Ingo Sawalies Normalform, alle anderen Spieler blieben unter ihren Möglichkeiten. Für den Punktgewinn sorgte Michael Majcherski.

Und zum Schluß, der bekannte Blick über den Tellerrand! Auch im zweiten Anlauf hat es der ABC Merklinde nicht geschafft – im „Endspiel“ gegen den DBC Bochum kassierten die Castroper Stadtkollegen eine 6:2 Niederlage und mussten somit den Dahlhausenern erneut zum Titel gratulieren.

Zum Herzschlagfinale in der 1. Bundesliga-Mehrkampf habe ich einen neuen Kommentar veröffentlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*