Spielergebnis vom 23.09.2022

An diesem Wochenende war die 1. Mannschaft zu Gast bei Kickser Leithe 2. Hoch motiviert, einen Sieg mit nach Hause zu nehmen, wurde daraus leider nichts. Nur Ingo Sawalies konnte einen Ehrenpunkt retten und damit ging die Begegnung 7:1 an Kickser Leithe.

Dieter Reuter                  81:100 in 23 Aufnahmen

Ingo Sawalies                 70:70 in 25 Aufnahmen

Jan Treitschke                60:87 in 25 Aufnahmen

Hanjo Albers                   54:73 in 25 Aufnahmen

Spielergebnis vom 10.09.2022

An diesem Spieltag war BC Krüzkämper Bochum 2 zu Gast. Die 1. Mannschaft konnte gegen den aktuell Tabellen ersten nicht die Leistung abrufen. Daher ging das Duell 8:0 an den Gegner.

Ingo Sawalies                  53:89 in 25 Aufnahmen

Jan Treitschke                 57:68 in 25 Aufnahmen

Wolfgang Oehrle             34:49 in 25 Aufnahmen

Joachim Arendt               37:68 in 25 Aufnahmen

Spielergebnis vom 03.09.2022

Die Billardfreunde waren zu Gast bei GWR Bismarck 2 und trennten sich 4:4 unentschieden. Wolfgang Oehrle und Ralf Lettau konnten ihre spiele gewinne, wobei die Siege nicht garantiert waren. Ralf Lettau machte im Nachstoß die benötigten Bälle, da sein Genger vorher eine 13er Serie gespielt hatte und damit vorbei gezogen ist. Wolfgang Oehre hatte keinen guten Start und konnte sich doch noch gegen seinen Gegner behaupten und die Partie gewinnen. Joachim Arendt hatte leider keinen guten Tag und hat dabei auch noch seinen Gegner den einen oder anderen guten Ball hingelegt. Jan Treitschke musste sich einen stärkeren Gegner geschlagen geben.

Jan Treitschke                67:73 in 25 Aufnahmen

Wolfgang Oehrle            66:56 in 25 Aufnahmen

Joachim Arendt              37:65 in 25 Aufnahmen

Ralf Lettau                      47:45 in 25 Aufnahmen

1. Spiel in der neuen Saison 2022/23

Am 1. Spieltag in der neuen Saison hatten die Billardfreunde BG Wanne/Riemke 2 zu Gast. Das Spiel endete 4:4 unentschieden. Dieter Reuter konnte sein Spiel bereits in der 16 Aufnahme ausstoßen. Jan Treitschke konnte sein Spiel knapp gewinnen. Die unteren Bretter mussten sich leider ihren Gegnern geschlagen geben.

Dieter Reuter                100:25 in 16 Aufnahmen

Jan Treitschke               62:59 in 25 Aufnahmen

Wolfgang Oehrle           37:63 in 25 Aufnahmen

Joachim Arendt             26:40 in 25 Aufnahmen

Vorläufige Termine 1. Saisonhälfte 2022/23 online

Die 1. Saisonhälfte 2022/23 ist vorläufig geplant und unter dem Menü Veranstaltungen gepflegt.
Dabei werden die Billardfreunde in dieser Saison mit einer Mannschat am kleinen Tisch Technik in der Bezirksklasse teilnehmen.

Die Termine für die Dreiband werden nach Veröffentlichung auch unter dem Menü Veranstaltungen sichtbar sein.

Spielergebnis vom 18.06.2022

Am bisher heißesten Tag des Jahres musste unsere 2. Mannschaft nach BG Wanne/Riemke. Dabei konnte nur Wolfgang Oehrle sein Spiel knapp gewinnen, der Rest ging deutlich an die Gastgeber.

Andre Vierhaus            12:19 in 40 Aufnahmen

Hanjo Albers                14:21 in 40 Aufnahmen

Wolfgang Oehrle         14:13 in 40 Aufnahmen

Ralf Lettau                   9:20 in 40 Aufnahmen

Und damit verabschieden wir uns in die Sommerpause und freuen uns auf die kommende Saison 2022/23.

Spielergebnis vom 11.06.2022

An diesem Wochenende war nur unsere 1. Mannschaft im Einsatz. Zu Gast waren wir beim BC Krüzkämper. Dabei gab es ein 4:4 unentschieden, welches auf dem zweiten Blick etwas ganz besonderes war. Hierbei spielten unsere ersten drei Bretter einen GD von über 1. Eine wirklich Klasse Leistung! Nur David Hafemann musste sich trotz eines 1,4 GD gegen einen noch stärkeren Gegner geschlagen geben.

Günter Gregg               40:27 in 29 Aufnahmen

David Hafemann          31:40 in 22 Aufnahmen

Udo Letzing                 40:33 in 39 Aufnahmen

Dieter Reuter               32:36 in 40 Aufnahmen

Spielergebnisse vom 22.05.2022

Die 1. Mannschaft im Dreiband hatte am Samstag den BCC Witten 1 zu Gast. Das spiel endete 4:4 unentschieden. Dabei konnten Dieter Reuter und Michael Majcherski mit guten Ergebnissen die Punkte holen. Udo Letzing und David Hafemann mussten sich stärkeren Gegnern geschlagen geben, wobei David einen sehr guten Schnitt gespielt hat.

David Hafemann         36:40 in 29 Aufnahmen

Udo Letzing                 25:40 in 34 Aufnahmen

Michael Majcherski      32:19 in 40 Aufnahmen

Dieter Reuter               38:22 in 40 Aufnahmen

Die 2. Mannschaft im Dreiband waren zu Gast bei Kickser Leithe. Das spiel endete 4:4 unentschieden. Hier konnten Ingo Sawalies und Jan Treitschke die Punkte für die Billardfreunde holen, wobei Ingo sein spiel vorzeitig in der 33. Aufnahme aus machte. Ralf Lettau und Andre Vierhaus hatten einen eher schlechteren Tag und haben beide ihre Spiele deutlich verloren.

Ingo Sawalies              25:16 in 33 Aufnahmen

Andre Vierhaus            8:25 in 34 Aufnahmen

Jan Treitschke             19:16 in 40 Aufnahmen

Ralf Lettau                   9:18 in 40 Aufnahmen

Spielbericht vom 04.10.2020

Moin Männers,
da Wollecks Laptop den Geist aufgegeben hat, übernehme ich heute mal den Spielbericht!

Billardfreunde 1 vs Schwerte 1 6:2

In der 2. Freien verliert David mit 60:87 in 20 Aufnahmen. Fehlendes Training und auch die fehlende Matchpraxis haben schließlich zu der Niederlage geführt. Das ist aber unerheblich, die Arbeit geht immer vor. Nichtsdestotrotz, über 3 GD würde sich so mancher Spieler freuen.

Am 2. Brett 35/2 gewinnt Dieter mit 150:111 in 18 Aufnahmen. Hört sich deutlich an, dafür musste sich der alte Schwede doch ganz schön strecken! Sein Gegenüber baute gerade in der Anfangsphase mächtig Druck auf. Aber dann kam das Hansi-Gen durch, dazu noch 2 – 3 „Kirmesbälle“ und der Sieg war im Sack. Allerdings waren es für die letzten 5 Bälle 4 Aufnahmen zu viel!

Den zweiten Sieg spielte Michael am 1. Brett in der Freien Partie mit 200:111 in 10 Aufnahmen ein. Gerade aus dem Urlaub und sofort ans Brett. Gedanklich wohl noch nicht ganz bei der Sache, hätte ihm jemand sagen sollen, du spielst Freie und kein 52/2! Kurz gesagt, ohne einen einzigen „Ami“ und 6 Fehlaufnahmen gar nicht so schlecht!

Den Gesamtsieg machte dann unser Präsi am 1. Brett 35/2 mit 112:98 perfekt. Das war aber auch ne harte Nummer, da lief gar nix richtig! So konnte sich Hafe erst in der 18. Aufnahme mit einer 34er Serie absetzen und den Sieg ins Ziel bringen. Irgendwie hatte man das Gefühl, schließlich ist ja jetzt Termin, der Bald-Papa wartet nur auf den Anruf von Marina: „Es geht los“!

Fazit: Alles im grünen Bereich!

Am 5.10 geht es schon weiter mit dem Auswärtsspiel in Krüzkämper!