Erste Mannschaft verliert in Merklinde – Zweite gegen Witten

re-kreisZum Auftakt des letzten Spieltages der Saison 2014/15 gab es eine Niederlage für unsere 1. Mannschaft gegen ABC Merklinde. Der 8:0 Erfolg des ABC war auch in dieser Höhe in Ordnung, wobei David Hafemann gegen Markus Dömer erneut mit gutem Abwehrspiel glänzen konnte und dieser sich mehr anstrengen musste als ihm lieb gewesen sein durfte. In der Abschlusstabelle weist die Mannschaft um David Hafemann ein ausgeglichenes Punkteverhältnis auf. Ein MGD von 0,750 und ein BMED von 0,906 sind absolut ok. In der kommenden Saison sollte aber in der Formation Günter Gregg, David Hafemann, Udo Letzing und Alex Reuter ein deutlicher Sprung nach oben möglich sein.

Apropos neue Saison – auf der Sportwartetagung am vergangenen Donnerstag wurden die Weichen für die kommende Saison gestellt. Viele neue Gesichter werden uns erwarten, wenn wir dann auf Mannschaften aus Ückendorf, Versmold, Hohenlimburg, Schwerte usw. stoßen.

Die 2. Mannschaft verlor gegen den BCC Witten mit 2:6. Ich selbst spielte eine Scheiße, welche nur noch von meiner Schiedsrichterleistung unterboten wurde – aber wenn die Birne nicht frei ist…
Ralf Lettau verlor leider, zeigte aber seine beste Partie. Wolfgang Reuter lief ständig einem Rückstand hinterher, welchen er (leider) nicht mehr aufholen konnte. David Reuter gewann eine enge Partie mit Glück und Können. Als Tabellenletzter steigen wir nun ab – aber durch die Neumischung des Spielbetriebes, könnte auch alles anders kommen.

Alle Ergebnisse, Tabellenstände usw. findest du unter http://www.ruhr-emscher-billard.de/ !

Für mich geht es jetzt zur Saisonabschlussfeier der 2. Mannschaft! Bis dahin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*