Lokalderby geht nach Merklinde

re-kreisDie Revanche ist den Merklindern geglückt – mit 6:2 zog unsere 1. Mannschaft im heutigen Rückspiel der 1. Bezirksliga den Kürzeren. Ich würde ja gerne schreiben das es eine knappe Geschichte war, aber am Ende gingen die Punkte doch deutlich an unsere Nachbarn.
Positiv zu vermelden, ist die Partie von Dieter Reuter – er gewann gegen Wolfgang Brand im Nachstoß und zeigte dabei Nervenstärke. Michael Majcherski verlor zwar, zeigte aber endlich wieder eine ansprechende Leistung. Ingo Sawalies war im Einband überfordert und verlor deutlich, ebenso wie Wolfgang Reuter die Freie Partie. Alle Begegnungen zum Nachlesen findest Du H I E R!

Am morgigen Samstag heißt es somit Daumen drücken, damit es für unsere 2. Mannschaft besser läuft!

Und bei aller sportlicher Rivalität mit dem ABC: DBU
wer mag darf der Bundesliga-Mannschaft des ABC Merklinde morgen ebenfalls die Daumen drücken. Sofern die Merklinder morgen gegen BCC Witten mindestens Remis spielen, wären sie Herbstmeister und würden (das erste Mal seit zig Jahren) den DBC Bochum als solchen ablösen. Mit im Aufgebot steht auch unser Vereinskamerad Alex Reuter, welcher am großen Tisch für Merklinde spielt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*